Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen x

AGB

 AGB

Trachtenhof Nübler e.K.
Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Hinweise für den Trachtenhof Nübler
(Fassung vom 19.07.2016)

1. Vertragspartner

Ihr Kaufvertrag kommt mit Trachtenhof Nübler e.K., Immenstetten 19, 92272 Freudenberg zustande.
Inhaber: Georg Nübler
Telefon: + 49 (0)9621/67 56 56 
Telefax:  + 49 (0)9621/67 56 38
Handelsregister: Amtsgericht Amberg, HRA 3144
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 281988883

2.  Allgemeines / Geltungsbereich / Vertragssprache

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen Trachtenhof Nübler e.K., Immenstetten 19, 92272 Freudenberg, E-Mail: onlineshop@trachtenhof.de, Telefon: +49 (0)9621/67 56 56; Telefax: +49 (0)9621/67 56 38 (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden bei Verkäufen über den Onlineshop www.trachtenhof.de über die durch den Verkäufer eingestellten Waren. Kunden im Sinne dieser Bestimmungen sind sowohl Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) als auch Unternehmer (jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt).

2.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind. Abweichende AGB des Kunden finden nur dann Anwendung, wenn deren Einbeziehung ausdrücklich vereinbart worden ist. Eine Vereinbarung kann nicht bereits darin gesehen werden, dass der Verkäufer in Kenntnis etwaiger Kunden-AGB die vereinbarte Leistung erbringt. Dies gilt auch, wenn der Verkäufer der Geltung der Kunden-AGB bei Lieferung nicht ausdrücklich widersprochen hat.

2.3 Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als ihm dadurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch diejenigen zwingenden Bestimmungen des Landes in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

3. Angebot und Zustandekommen des Vertrages

3.1  Angaben auf unserer Website stellen unverbindliche Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar.

3.2  Sie bestellen in unserem Shop, in dem Sie:

  • Artikel in den Warenkorb legen 
  • Ihre Liefer- und Zahlungsdaten über das Feld „Zur Registrierung“ eingeben, Ihre gespeicherten Daten über das Feld „Jetzt anmelden“ aufrufen oder als „Gast“ bestellen. 
  • An der Kasse Ihre Daten auf Richtigkeit prüfen  (dabei können Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen)
  • am Ende auf den Button „Jetzt kaufen" klicken. 

Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
  • Wenn Sie Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.

4. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter www.trachtenhof.de einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Bereich „Mein Konto“ einsehen, wenn Sie sich als Kunde registriert und sich über die Website mit Ihren Zugangsdaten angemeldet haben.

5. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

6. Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular

Widerrufsrecht für Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Trachtenhof Nübler e.K., Immenstetten 19, 92272 Freudenberg) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts, vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Trachtenhof Nübler e.K.
Immenstetten 19
92272 Freudenberg
Deutschland
Telefonnummer: +49 (0)9621/67 56 56
Telefaxnummer: + 49 (0)9621/67 56 38
E-Mail-Adresse: service@trachtenhof.de

Sie können aber auch das von uns zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, und dieses dem zurückzusendenden Paket beilegen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages  unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Für Rücksendungen innerhalb Deutschlands gilt dies nur insoweit, als Sie nicht das von uns der Lieferung beigefügte Paketlabel für die Rücksendung verwenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und  Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Wir weisen darauf hin, dass getragene Ware nicht zurückgenommen werden kann. Ware, die am Artikel selbst kein fest angebrachtes Preis-Etikett mehr haben, sind ebenfalls von der Rücknahme ausgeschlossen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Muster-Widerrufsformular:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

1. An
Trachtenhof Nübler e.K.
Immenstetten 19
92272 Freudenberg
Deutschland
Faxnummer: +49 (0)9621/67 56 38
E-Mail: service@trachtenhof.de

2. Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/die
    Erbringung der folgenden Dienstleistungen
3. Bestellt am ...
4. Erhalten am ...
5. Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)

6. Datum des Widerrufs, Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Lieferung

7.1 Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Vorauskasse, PayPal, Kreditkarte PayPal-Service, Lastschrift PayPal-Service, Rechnung PayPal-Service, Klarna Ratenkauf.

7.2 Die Auslieferung erfolgt spätestens innerhalb von sieben Werktagen ab Auftragsbestätigung, soweit nicht ausdrücklich eine andere Lieferzeit vereinbart oder auf der Artikeldetailseite ausgewiesen ist. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Freudenberg (Bayern).

7.3 Der Shopinhaber übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall fehlender oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Shopbetreiber dies zu vertreten hat und insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat.
Der Shopbetreiber wird den Kunden unverzüglich über fehlende oder verspätete Selbstbelieferung informieren und ggf.  das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.

8. Preis, Versandkosten und Zahlungsbedingungen  

8.1 Alle Preise sind Gesamtpreise angegeben in Euro (€) und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen in unserem Onlineshop.

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass beim Versand in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) möglicherweise zusätzliche Zollgebühren entstehen können, die vom Kunden selbst zu tragen sind. Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://ec.europa.eu
Für die Schweiz klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

8.2 Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen sind anfallende Versandkosten vom Kunden zu tragen. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

8.3 Vorauskasse per Banküberweisung

Im Falle der Zahlungsart Vorauskasse lassen wir Ihnen per E-Mail, Fax oder dem Postweg unsere Bankverbindung zukommen. Ab Erhalt dieser Information muss der Kaufpreis binnen 7 Tagen auf unserem Konto eingegangen sein. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, informieren wir Sie per E-Mail über den Geldeingang. Im Anschluss versenden wir an Sie die bestellte Ware.

8.4 Zahlung per PayPal/Kreditkarte/Lastschrift/Rechnung

PayPal
Wählen Sie die Möglichkeit der Bezahlung mittels PayPal (Überweisung, Kreditkarte oder Lastschrift), wird die Zahlungsabwicklung durch die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg durchgeführt. Hierbei gelten die Nutzungsbedingungen der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. die Sie in Ihrem Konto bei der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. hier einsehen können https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full; soweit Sie nicht über ein entsprechendes Konto verfügen, kommen die Nutzungsbedingungen „Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto“ zur Anwendung, die Sie unter nachfolgender Internet-Adresse einsehen können https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

Kreditkartenzahlung (Ein PayPal-Service. Sie benötigen kein Paypal-Konto)
Bezahlen Sie einfach und ohne Risiko über Ihre Visa oder MasterCard. Sie benötigen lediglich Ihre Kreditkartennummer und die Prüfziffer (3-stellig) auf der Rückseite. Bei dieser Form der Bezahlung ist keine zusätzliche Registrierung notwendig.

Lastschrift (Ein PayPal-Service. Sie benötigen kein PayPal-Konto)
Rechnung (Ein PayPal-Service. Sie benötigen kein PayPal-Konto)
Möchten Sie die Zahlungsmethode „PayPal Rechnung“ nutzen, gelten ergänzend zu den nachfolgenden Regelungen die „Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung des Rechnungskaufs“ unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms.
Der Verkäufer (Trachtenhof Nübler e.K.) übermittelt die Kundendaten an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. anhand derer diese eine Bonitätsprüfung vornimmt. Akzeptiert die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. den von Ihnen gewünschten Rechnungskauf, so tritt der Verkäufer die Kaufpreisforderung an die PayPal (Eu-rope) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. ab, die die Abtretung annimmt. Ihre Zahlung kann nunmehr nur noch gegenüber der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A. schuldbefreiend erfolgen. Sie sind verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware gegenüber der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A- zum Ausgleich zubringen.
Die Abtretung gilt ausschließlich bezüglich der Zahlung des Rechnungsbetrages. Die weiteren Verpflichtungen (wie z.B. Erfüllung etwaiger Gewährleistungsansprüche, Warenlieferung, Gewährung Widerrufsrecht, Retouren, allgemeine Kundenanfragen) aus dem geschlossenen Vertrag verbleiben beim Verkäufer.
Für den Fall eines negativen Ergebnisses der Bonitätsprüfung, behalten wir uns vor, dem die Möglichkeit des PayPal-Rechnungskaufs zu verweigern und eine andere Zahlungsart zu bestimmen.
Bitte beachten Sie: Bestellungen auf Rechnung sind nur bis zu einem Warenwert von max. 500,00 € möglich.

9. Gewährleistung

9.1 Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

9.2 Sollten gelieferte Waren offensichtliche Transportschäden aufweisen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler möglichst umgehend gegenüber Trachtenhof Nübler e.K. zu reklamieren. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

10. Eigentumsvorbehalt

Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Trachtenhofs Nübler. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.

11.Rechtswahl, Gerichtsstand und Salvatorische Klausel

11.1 Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz in Amberg für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart.

11.2 Paragraph 11.1 gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb von Deutschland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Dies gilt nicht, sofern der Kunde Verbraucher ist und seinen Wohnsitz bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union hat. In diesem Fall ist Klage vor dem zuständigen Gericht des Wohnsitzmitgliedstaates zu erheben. 

12. Hinweispflicht zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)

Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Damit haben Verbraucher die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zuerst ohne das Einschalten eines Gerichts zu klären. Wir sind verpflichtet Sie auf das Bestehen der Onlineplattform der EU-Kommission zur Möglichkeit der Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) in Verbraucherangelegenheiten bei Online-Verträgen zu informieren und auf die Plattform zu verlinken: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Bei Fragen dazu erreichen Sie uns unter folgender Email-Adresse: onlineshop@trachtenhof.de

13. Allgemeine Information zum Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen

Die zuständige Schlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, https://www.verbraucher-schlichter.de.
An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir jedoch nicht teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.
Dies gilt für den Onlineshop sowie die Ladengeschäfte des Trachtenhof Nübler.

Bei Fragen dazu erreichen Sie uns unter folgender Email-Adresse: onlineshop@trachtenhof.de


nach oben