Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu bieten. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen x

Trachtenschuhe & Trachtenstrümpfe für Herren

1 2 3
 
-


Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Trachtenschuhe & Trachtenstrümpfe für Herren vom Trachtenhof Nübler

Trachtenschuhe für Herren

Jeder der an Trachtenschuhe denkt, dem fallen sofort die allgemein bekannten Haferl-Schuhe ein. Natürlich sind die Haferl, die bekanntesten Schuhe die zur Tracht getragen werden, aber bei weitem nicht alles! Egal ob sportlich-leger oder elegant, die Palette an Trachtenschuhen für Männer ist mittlerweile stark gewachsen und sehr umfangreich. Von bekannten Marken wie Maddox oder Spieth & Wensky gibt es neben den klassischen Haferl-Schuhen, auch Trachten-Schuhe in sehr modernen Designs und Formen. Z.B. Trachtenstiefel oder die sehr beliebten Trachten-Chucks, sowie bequeme Sneakers. Gerade die Chucks oder Sneakers sind ideal für einen eher jugendlichen und legereren Look. Am besten in Kombination mit einer kurzen Lederhose und einem Trachten-Shirt oder Hemd. Es muss allerdings nicht immer eine Tracht sein, die modernen und trendigen Schuhe können genauso gut zum Alltagsoutfit, z.B. zu einer Jeans oder Stoffhose getragen werden.

Der Klassiker: Haferl-Trachtenschuhe

Die Haferl-Schuhe sind natürlich die am meist bekanntesten Trachtenschuhe. Ursprünglich wurden Sie als Arbeitsschuhe getragen. Bequem zu tragen mussten Sie sein und einen trittsicheren Halt bieten. Deshalb sind die Haferl auch heute noch sehr bequem geschnitten und haben eine profilstarke Sohle. Weitere Merkmale sind auch die markante Form, eine seitliche Schnürung und die Kontrastnähte am Rand der Sohle. Egal ob zur kurzen Lederhose, Kniebund-Lederhose oder zum Trachtenanzug, mit Haferln kann man nichts falsch machen, die passen einfach immer. Zudem sind die meisten Haferlschuhe auch aus echtem Leder gefertigt und somit sehr langlebig. In unserem Shop finden Sie die Schuhe in verschiedenen Brauntönen von hell bis dunkel. Wichtig ist, das braun der Schuhe immer passend zur Lederhose zu wählen. Die Haferl Schuhe unterstreichen so den zünftigen bayrischen Look und sind extrem authentisch.

Die passenden Trachtensocken

Egal für welche Trachtenschuhe Sie sich entscheiden, wir empfehlen immer die passenden Trachtensocken dazu. Denn Sportsocken oder Feinstrick-Strümpfe passen definitiv nicht zur Tracht und sind ein absolutes „No-Go“. Gerade die Trachtensocken für Herren sollten schon aus Wolle sein. Ein Kennzeichen der Socken ist auch, dass diese grob gestrickt sind und das typische Zopfmuster an der Seite besitzen. Farblich sind die Socken meistens in beige oder in einem hellbraunen Ton gehalten. Doch es gibt auch Ausnahmen. In auffälligen Farben wie rot oder blau sieht man auch immer wieder Socken. Diese auffälligen Farben sind dann farblich immer mit dem Hemd abgestimmt.
Bei den Trachtensocken gibt es verschiedene Modelle: Kniestrümpfe, Loferl, oder kurze Strümpfe sind hier die gängigsten Varianten. Traditionell richtet sich die Länge der Trachtensocken auch nach der Lederhose. Gerade zur kurzen Lederhose sind die Wadenwärmer, auch Loferl genannt, oder kurze Socken der ideale Begleiter. Die Loferl trägt man direkt unter dem Knie, über die Wade. Gerade so kommen stramme Männer Wadln richtig zur Geltung. Passend dazu trägt man die im Loferl-Set mit enthaltenen kurzen Socken. Zu einer Kniebund-Lederhose sollte man dagegen Kniestrümpfe wählen. Ganz klassisch ist es, die langen Strümpfe bis über das Knie zu ziehen, sie dort dann umzuschlagen und die Kniebund-Lederhose darüber anzuziehen. Die Lederhose dann unterhalb vom Knie, über den darunter liegenden Strümpfen festbinden und fertig ist ein traditioneller bayerischer Look. Wer von dem klassischen Look etwas abweichen möchte, der kann die Kniestrümpfe auch unterhalb des Knies umschlagen und so zu allen Varianten der Lederhose tragen.


nach oben